English / Deutsch

Pastell


Pastelle in farbigen Ölkreiden auf rauen oder körnigen Gründen der Canson- oder Ingres-Papiere sind Ergebnisse der inneren Suche als Ahnungen, Träume und Anklänge, in Kolorit und Ausdruck dem Geist der Landschaft verpflichtet. So entstehen die Arbeiten meist auf Reisen und unterwegs. Der poröse Samt des Pastells schwebt zwischen Malerei und Zeichnung, empfindsam, fragil und tastend. Die Formen tauchen auf als verdichtete Schemen, oder Rythmus von Linien ornamentaler Ordnungen.